„Dynamo-Kreisel“ und Europapokalsieg – die 70er Jahre waren für die SGD und den 1. FC Magdeburg eine goldene Ära. Vier Jahrzehnte später könnte trotz Drittliga-Zugehörigkeit die Fußballbegeisterung bei beiden Vereinen kaum größer sein. Damit bietet der Ostklassiker am 31. Oktober jede Menge Gesprächsstoff für die nächste Sendung von „19:53 – Der Dresdner Fußball-Talk“.

 

Moderator Jens Umbreit hat am 26. Oktober wieder vier aussagekräftige Gäste in den SchillerGarten Dresden eingeladen: Mario Kallnik, Sportvorstand des 1. FCM; Frank Lieberam, als Spieler für beide Vereine aktiv; Andreas „Lumpi“ Lambertz, einer der Leitwölfe der aktuellen Dynamo-Elf; und Sportjournalist Oliver Hartmann, als Chefreporter beim „Kicker-Sportmagazin“ tätig.