„19:53 – Der Dresdner Fußball-Talk“ am 13. Dezember live aus dem SchillerGarten

Im Frühjahr der Aufstieg, im Spätherbst Platz sieben und elf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone der Zweiten Bundesliga. 2016 war für die Sportgemeinschaft ein wahrhaft dynamisches Jahr: Schuldenfrei nach 25 Jahren, stetig steigende Mitgliederzahlen und der Beschluss zum Bau eines neuen Trainingszentrums. Darüber spricht Moderator Jens Umbreit mit seinen Gästen am 13. Dezember in der 15. Ausgabe von „19:53 – Der Dresdner Fußball-Talk“, live aus dem Schankraum des SchillerGartens Dresden.