„19:53 – Der Dresdner Fußball-Talk“ vom 7. November aus dem SchillerGarten Dresden

Im Schnitt 29.298 Zuschauer waren bei den ersten sechs Zweitliga-Heimspielen der SGD seit dem Aufstieg dabei, die Anhänger der Sportgemeinschaft schicken sich an, den Allzeitrekord der Meistersaison erneut zu verbessern. Mehr als einmal hat sich in den letzten Monaten gezeigt, was diese Unterstützung wert sein kann. Zugleich steht nach den Vorfällen beim Pokalspiel gegen Leipzig ein Teilausschluss im Raum, vor dem DFB-Sportgericht wird am kommenden Montag (07.11.) mündlich darüber zu verhandeln sein. Am selben Abend gibt’s die 14. Ausgabe von „19:53 – Der Dresdner Fußball-Talk“. Thema dann: Die Dynamo-Fans – Hingabe und Leidenschaft zwischen Genie und Wahnsinn? Mit seinen Gästen wird Moderator Jens Umbreit das Ergebnis der Verhandlung in Frankfurt aktuell und live diskutieren, über die Dresdner Fanszene sprechen und den Blick über den schwarz-gelben Tellerrand werfen, um die Entwicklung der Fankultur in Deutschland zu ergründen.