„1953 – Der Dresdner Fußball-Talk“ | 10. Sendung am Montag, dem 22. Februar

Dynamo ist in der 3. Liga weiter auf Kurs: Trotz der kleinen Rückschläge in Erfurt oder Halle führt die SGD die Tabelle souverän an, konnte den Vorsprung am Wochenende sogar wieder ausbauen. Abseits des grünen Rasens gibt es hingegen Bewegung. Robert Schäfer, kaufmännischer Geschäftsführer, wird die SGD im Frühjahr verlassen. Wer kommt für den 39-Jährigen, um die wirtschaftlichen Geschicke des Vereins künftig zu verantworten? Unter anderem darüber soll gesprochen werden – in der 10. Sendung von „1953 – Der Dresdner Fußball-Talk“.

 

Moderator Jens Umbreit hat am 22. Februar erneut vier spannende Gäste in den SchillerGarten eingeladen. Dynamo-Legende und Aufsichtsrat „Dixie Dörner“ wird sich natürlich den Fragen über die aktuelle Suche des Vereins nach einem Nachfolger für Geschäftsführer Robert Schäfer stellen. Vize-Kapitän Marco Hartmann wird Auskunft geben über das Innenleben der Mannschaft und seinen aktuellen Lauf vor dem gegnerischen Tor. Komplettiert wird die Talkrunde durch die Journalisten Sven Geisler (Sächsische Zeitung) und Christian Kynast (Bild).